Book now

montepulciano1

Montepulciano

Montepulciano ist eine der Symbol Städte der Toskaner Renaissance.
Hier viele Gelehrten und auch Adligen des Medici Hofes seine sommerlich Residenz hatten.
In Montepulciano Altstadt scheint die Zeit geblieben stehen um die Schönheit und die Perfektion der Renaissance Werken unversehrt gelassen werden: die Eleganz ihre Gebäuden, die imposant Kirchen und die steile Weg die die Hülle hinaufgehet bis die wunderbar Piazza Grande zu erreichen.
Unter den wichtigsten Denkmälern befinden sich den Dom mit Taddeo di Bartolo “Triptychon”, den Palazzo Comunale von Michelozzo geplant, Palast Contucci von Sangallo und den charakteristischen Brunnen “dei Grifi e dei Leoni”.
Kaum außer die Stadtmauern befindet sich die “San Biagio Kirche”, von Sangallo gebaut und ein des bezeichnender Meisterwerkes der Renaissance gehalten.
Entlang die engen Wäge der Altstadt, neben vielen Werkstätten, befinden sich auch die Zugänge an den vielen historischen Weinkellern, die die meisten unterirdisch sind. Man können sie besichtigen und am Ende eine Weinprobe des bekannten “Vino Nobile” haben.
Diese Wein war sehr geschätzt unter die Hochadeln, und Francesco Redi es in die 17.Jh. “der König unter den Toskanischen Weine” erklärt.